58 comments

  1. Das sind Worte denen sich niemand entziehen kann…
    Würde ja gerne mal eine Erklärung für diese Dislikes hören, da kämen nur
    Schwachsinns Antworten..
    Diese Worte sollte sich jeder zu Herzen nehmen.

  2. Kann nur alle Menschen davor warnen diesem Mensch zuzuhören… kauft bitte nichts was er auf den Markt bringt. Bitte nich an so nen Schmarotzer binden. Oder macht was ihr für richtig haltet ihr… wer der Herde folgt läuft meistens den Ärschen hinterher👣👣👣

  3. ich habe tatsächlich mit 6 jahren meine koffer gepackt und bin zu meiner oma geflüchtet, die einen ort weiter wohnte. es war schon spät abends und dunkel und ich bin einfach abgehaun. aber meine eltern waren ja auch so schlimm… ich sahe mich gezwungen in mein autonomes handeln zu gehen, die ohnmacht ab zu legen und zu sagen, so ich übernehme jetzt verantwortung und entscheide für mich. (war auch ein rebellenkind)

  4. wenn sich etwas nicht stimmig in dir anfühlt….. heute war die oma bzw uroma zu besuch, die meinte es ist ja wichtig auf die eltern zu hören 😀 und ich habe genau heute ihr erklärt das das mir völlig egal ist ob sie "auf mich hört" oder nicht. ich hab ihr gesagt, mir ist wichtig das sie auf das hört was sich in ihr gut und nicht gut anfühlt. das was sie in sich fühlt, das ist das wichtige, das absolut wichtige und da drauf muss sie IMMER hören. was das außen sagt ist erst mal nebensache, auch wenn das ich als mutter bin. lustig das das hier gerade erwähnt wird^^

  5. ein bilderbuch zu dem thema hinfühlen wäre toll 🙂 damit man was festes hat, worüber man dann auch gespräche mit dem eigenen kind anfangen kann.

  6. was wird aus einem Kind, das nicht gewollt wurde, seinen Vater nie kannte, die Mutter es verkaufen wollte und das Halbgeschwister also das Wunschkind allem bevorzugt wird? Worauf kann ein solches Kind später zurück greifen, Erklärungen finden, warum es so ist wie es ist?

  7. Super Video, was Dir auch hilft und. Wie du alle Informationen bekommst um deine 100% zu leben https://youtu.be/yAhYFbaF0oo

  8. Inhaltlich sehr gut, aber zu schnell und den Themen darüber mit zu wenig Respekt gesprochen. Er wirkt automatisiert, und das läßt ihn wenig authentisch erscheinen.

  9. Eltern können so viel versauen. Die meisten müssen als Erwachsene ihre Kindheit aufarbeiten. Wer das schafft, ist gewappnet für's Leben. Ich bin noch nicht soweit. Verzeihen fällt mir sehr schwer.

  10. ichhabe als kind gelernt, dass ich scheisse bin. ich will tot sein. ich wollte nie auf dieser welt sein. privileg. ich wollte nie kommen auf diese welt. habe so angst, dass ich in der wohnung bleibe und kein wort mehr rede

  11. Super super super. Man versucht ja, seine Kinder nach besten Wissen und Gewissen zu erziehen und auf das Leben vorzubereiten. Doch es tut weh, wenn man sich eingestehen muss, dass man seinen Kindern auch Schmerzen und Leid dadurch zufügt, indem man z.B. zuviel kritisiert oder zurechtweist….wo man doch nur das Beste für seine Kinder wollte. Aber Eltern zu sein ist sooo schwer und wird Null gesellschaftlich honoriert.

  12. Mit dem gesellschaftlich überhöhten Mutterbild, einer Mutter die sich selbst aufopfert und ihre Bedürfnisse hintenan stellt, der heiligen Mutterikone tue ich mir sehr schwer, mein Muttersein zu lieben bzw. zu geniessen. Diese überhöhten Ansprüche kann man als menschliches Wesen nicht erfüllen und kann nur daran scheitern…deshalb sind gerade die Mütter NICHT glücklich. Es erfordert eine immense Anstrengung sich von diesem Bild zu lösen und in die Selbstliebe zu gehen und dieses gesellschaftliche Bild zu ignorieren…

  13. Die universelle Wahrheit … in erfrischend moderner Sprache gesprochen. Mit einem Hauch von Comedian.
    Gefällt mir sehr gut.

  14. DIE Erziehung der meisten ist Lieblosigkeit. Kinder haben Bedürfnisse und diese werden selten erfüllt. Kinder verdienen Respekt und Vertrauen. Nur durch Vertrauen und eine liebevolle Beziehung gelingt Liebe.

    Jesus spricht über den Weg der vollkommene Liebe.

    Der Weg zur Liebe geht über Jesus Christus. Nächstenliebe und Feindesliebe entsteht nur durch Vertrauen und Haltung.

    Die Wahrheit wird dich frei machen.

    BIBEL Früchte des Fleisches und Geistes lesen.

    Energiesysteme? Gefühle und Taten führen in Energiesysteme. Diese Energiesysteme zeigen sich und werden in Menschen/ Gesellschaften, Familien, Firmen wirksam.

    Es gibt gute und schlechte Taten.

    Erziehung in der Gerechtigkeit geht nur über das Vorbild.
    Geduld, Milde, Freunlichkeit, Selbstbeherrschung, Güte führen in die Liebe zu sich selbst. Das Kind wurde geliebt. Erwachsene tun auch alles um geliebt zuwenden. Kapitulation bedeutet kein Zugang zur Quelle der Liebe zu haben. Jesus sprach am Brunnen zur einer Frau über das Thema. Jeder der den Namen des Herrn mit Respekt und Vertrauen anrufen wird, wird auch erhöht werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *